Sport Cierpinsky EP Schubinsky Pixxelsolutions

03946 - 33 93 info@quedlinburger-sv.de

Quedlinburger SV

Abteilung Fussball

Auf ein ziemlich erfolgreiches Wochenende kann unser Nachwuchs zurückblicken.

Hier die erfreulichen Ergebnisse:

1. F-Jugend - Einheit Wernigerode 4:0

Tore: Linus Stoehr, Johannes Heiroth, Timo Krause, Levi Francke

Blankenburg - 1. E-Jugend 3:3

Tore: Ben Prüßner (2), Max Ziesing

1. D-Jugend - Elbingerode 12:1

Tore: Fabian Heinath (4), Moritz Rink (3), Dustin Arbeiter (2), Paul Pflug, Lennox Ege, Robin Arbeiter

Fortuna Halberstadt - 1. B-Jugend 1:5

Tore: Nico Horst, Henning Hamann, Oliver Neidt, Lukas Kramer, Anton Roßner

Prima Jungs!

BW Bad Suderode - Quedlinburger SV II 0:5 (0:4)

 

Eine starke Leistung lieferten unsere Jungs am Felsenkeller ab und belohnten sich mit einem zu keiner Zeit gefährdeten Sieg.

Sven Färber (14.), Leon Bauer (19., 23.) und Kai-Lasse Brahmann (39.) sorgten für den Pausenstand. Pascal Deiters erzielte dann den fünften und letzten Treffer der Partie (71.)

Glückwunsch, Jungs!

Quedlinburger SV - ZLG Atzendorf 1:1 (1:1)

 

Mit dem dritten Unentschieden in Folge mussten sich unsere Jungs und ihre Anhänger abfinden.

Gegen den Neunten wurde es das erwartet schwere Spiel, in dem die Gäste zunächst in Führung gingen. Gegen Tolle‘s Schuss hatte Sebastian Thimm keine Chance.

Der unermüdlich rackernde „Ete“ Schmidt erzielte dann kurz vor der Pause den verdienten Ausgleich, nachdem Martin Gottowik zuvor am Pfosten scheiterte.

In der zweiten Halbzeit ergaben sich vor immerhin 86 Zuschauern noch einige Chancen auf den Sieg, die jedoch nicht genutzt werden konnten, so auch die in der 81., als Schmidt‘s Schuss noch an den Pfosten gelenkt wurde.

So musste man froh sein, als Tolle in der 84. freistehend an Thimm scheiterte, so dass wenigstens nicht noch verloren wurde.

BWG!

Suche

Wir suchen dich!!

Fussball

letzte Beiträge

Interesse am Quedlinburger SV?! Na dann ...

JETZT Mitglied werden!!