Sport Cierpinsky EP Schubinsky Pixxelsolutions

03946 - 33 93 info@quedlinburger-sv.de

Quedlinburger SV

Abteilung Fussball

Am kommenden Samstag um 15.00 Uhr trifft unsere Erste in Nachterstedt auf den SC Seeland.

Die Gastgeber sind als Zweiter der Salzlandliga in die Landesklasse aufgestiegen und konnten bisher aus zwei Siegen gegen Darlingerode und Harzgerode erst sechs Punkte verbuchen, liegen somit am Tabellenende und werden es äußerst schwer haben, die Klasse noch zu halten.

Unsere Jungs sind freilich klarer Favorit, werden aber keinesfalls den Fehler machen, den Gegner „auf die leichte Schulter“ zu nehmen.

Das Hinspiel in der Lindenstraße konnte deutlich mit 4:0 gewonnen werden. Ob ein ähnliches Ergebnis auch am Samstag gelingt? Gegen 16.45 Uhr werden wir es wissen ...

Unsere Zweite muss in der Harzliga ebenfalls beim Letzten antreten. In Timmenrode trifft man auf die SG Stahl Blankenburg / Timmenrode.

Auch hier gilt es, der Favoritenrolle gerecht zu werden und drei Punkte mit nach Hause zu bringen. Mit der entsprechenden Einstellung sollte dies - bei allem Respekt vor dem Gegner - auch gelingen (Hinspiel: 9:0).

Drücken wir beiden Teams die Daumen!

+++ Sieg mit Luft nach oben +++

Quedlinburger SV - Blau-Weiß Schwanebeck 3:1 (2:0)

Mit einem ungefährdeten Sieg gegen den Neuling festigten unsere Jungs den zweiten Tabellenplatz.

Martin Gottowik erzielte per Kopf die Führung (11.), die „Ete“ Schmidt Mitte der ersten Habzeit mit einem Schuss aus 20 Metern ausbaute. Marcus Brenner (74.) machte den Deckel mit seinem Kopfball dann endgültig drauf, bevor die Gäste (80.) schließlich den Ehrentreffer erzielten.

Spielerisch ist sicherlich noch Luft nach oben, dennoch kann der Großteil der 87 Zuschauer, die zu unserem QSV stehen, zufrieden nach Hause gehen.

Blau-Weiße Grüße!

SG Dankerode - Quedlinburger SV II 1:3 (1:2)

Auch unsere zweite Mannschaft konnte einen Erfolg bejubeln.

Gegen die Mannschaft vom unvergessenen und beliebten „Oscar“ Schindler, der uns durch so manches Tor beim Wiederaufstieg half, erzielten Kai Lasse Brahmann, Sven Färber und Vincent Steller die Tore für unsere Farben.

Glückwunsch, Jungs!

Suche

Wir suchen dich!!

Fussball

letzte Beiträge

Interesse am Quedlinburger SV?! Na dann ...

JETZT Mitglied werden!!