Sport Cierpinsky EP Schubinsky Pixxelsolutions

03946 - 33 93 info@quedlinburger-sv.de QSV Handball

Quedlinburger SV

Abteilung Handball.

Mit vier Siegen und zwei Niederlagen waren die QSV-Teams wieder einmal sehr erfolgreich unterwegs. 

 

Den Auftakt in das voll bepackte Handballwochenende machte die D-Jugend. Im Duell bei der TSG Calbe konnten sich unsere Jungs mit 28:22 (12:14) durchsetzen und bleiben somit weiter mittendrin im Kampf um die Meisterschaft. 

 

Im Kampf um die Platzierungen in den Top drei ist die E-Jugend wieder auf Kurs. Gegen den HC Alligators Aschersleben setzten sich die Jüngsten des Vereins klar mit 35:14 (14:5) durch und verteidigen somit Platz zwei.

 

Zum Abschluss der Ligasaison hatten unsere Herren als schon feststehender Vizemeister der Bezirksliga die SG Stahl Blankenburg zum Derby zu Gast. Das QSV-Team dominierte die Partie von Beginn an und konnte einen deutlichen 33:26 (18:12) Sieg einfahren. In 16 Spielen gewannen die Männer zwölf Mal. Drei Mal ging das Team von Erwin Roscher als Verlierer von der Platte, in Oschersleben gab es das einzige Unentschieden der Saison. Mit 25:7 Punkten und 454:392 Toren wurde die Saison beendet. In der kommenden geht es noch im Pokalspiel in Langenweddingen um den Einzug ins FinalFour.

 

Im Kampf um den zweiten Platz hinter dem vorzeitigen Meister SV Anhalt Bernburg musste unsere A-Jugend eine Niederlage einstecken. Beim HC Alligators Aschersleben verlor unser Team mit 18:29 (12:16) und rutscht somit auf Platz vier.

 

Unsere B-Jugend war beim Tabellennachbarn LSV 90 Klein Oschersleben zu Gast. In einer engen Partie mussten sich die Quedlinburger am Ende recht deutlich mit 24:30 (13:14) geschlagen geben. Platz sieben hat weiter Bestand. 

 

Die C-Jugend hatte es zum Abschluss des Spieltages im Derby auswärts mit dem HT 1861 Halberstadt zu tun. Nach spannenden 50 Minuten setzten sich unsere Jungs knapp mit 25:23 durch und bleiben Dritter. In einem noch nicht terminierten Nachholspiel geht es gegen den HC Alligators Aschersleben im direkten Duell um den Bronzeplatz, wobei dem QSV ein Unentschieden reicht. 

 

Am kommenden Wochenende sind alle Mannschaften des Quedlinburger SV - Handball im Einsatz. Die Herren spielen zu Hause ihr letztes Ligaspiel, ehe es nächste Woche im Pokal nach Langenweddingen geht. Die A-Jugend spielt im direkten Vergleich um Platz zwei in Aschersleben. Die Ansetzungen:

 

Samstag, 25.03.2017

 

13:15 D-Jugend Bezirksliga, 14. Spieltag: TSG Calbe (5.) - QSV (2.)  (10:25)

(Hegersporthalle, Große Angergasse 5, 39240 Calbe/Saale)

 

15:00 E-Jugend Bezirksliga, 19. Spieltag: QSV (3.) - HC Alligators Aschersleben (8.)  (28:7)

 

16:30 Bezirksliga Männer, 16. und letzter Spieltag: QSV (2.) - SG Stahl Blankenburg (7.)  (28:27)

 

16:45 Spielbezirksübergreifende A-Jugend, 13. Spieltag: HC Alligators Aschersleben (2.) - QSV (3.)  (31:25)

(Bestehornpark, Heinrichstraße 4, 06449 Aschersleben)

 

 

Sonntag, 26.03.2017

 

13:45 B-Jugend Bezirksliga, 15. Spieltag: LSV 90 Klein Oschersleben (8.) - QSV (7.)  (20:23)

(Bewos-Sportzentrum, Puschkinstraße 11, 39387 Oschersleben)

 

14:00 C-Jugend Bezirksliga, 15. Spieltag: HT 1861 Halberstadt (6.) - QSV (3.)  (23:37)

(SH Völkerfreundschaft, Paulsplan 6, 38820 Halberstadt)

 

 

Allen Mannschaften viel Erfolg!!

Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen war das Wochenende für den QSV ausgeglichen. Das Spiel der D-Jugend wurde kurzfristig verlegt.

 

Den Auftakt machte die E-Jugend beim SV Wacker 09 Westeregeln. Unsere Jungs konnten ihrer Favoritenrolle nicht gerecht werden und mussten sich dem Außenseiter mit 25:28 (12:13) geschlagen geben. Die E-Junioren rutschen damit auf Platz drei. 

 

Die C-Jugend hatte den HV Ilsenburg zu Gast. Gegen den Tabellenletzten, der die einzigen beiden Punkte am grünen Tisch erlangten, konnte der QSV klar mit 44:12 (21:8) gewinnen und dank der zeitgleichen Niederlage des HC Alligators Aschersleben Platz drei erobern.

 

Die B-Jugend spielte gegen den Tabellenzweiten SV Wacker 09 Westeregeln. Der QSV musste sich dem SVW deutlich mit 19:31 (9:11) geschlagen geben, bleibt aber Sechster.

 

Die Männer waren beim Vorletzten HC Alligators Aschersleben II im Einsatz. Unsere Herren konnten in einer engen Partie die Oberhand bewahren und den HCA mit 28:24 (15:13) schlagen. Durch die Niederlage des SV Langenweddingen II beim HV Wernigerode steht der QSV einen Spieltag vor Ende der Saison als Vizemeister fest. Herzlichen Glückwunsch!!

 

Suche

Komm zu uns!!

Handball

letzte Beiträge