Sport Cierpinsky EP Schubinsky Pixxelsolutions

03946 - 33 93 info@quedlinburger-sv.de

Quedlinburger SV

Ein Verein mit über 100jähriger Tradition.

News 2018

News 2018 (4)

 

Zum zweiten Ehrenmitglied unseres QSV ist anlässlich seines 90. Geburtstages am Sonntag Hans-Herbert Biermann ernannt worden.

QSV-Vorsitzender Christian Kliefoth überreichte „Onkel Hansi“ die Ehrenurkunde und den Ehrenteller.

Hans-Herbert ist seit 01.07.1946 Mitglied des QSV bzw. seiner Vorgängervereine und hat über viele Jahrzehnte die Fußballanhänger der Region über die Spiele von Motor bzw. des QSV in Zeitungsberichten informiert, wofür er auch unzählige Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt hat.

Mit seinem Engagement ist er ein großes Vorbild für alle Mitglieder unseres Vereins.

Wir wünschen ihm trotz zuletzt angeschlagener Gesundheit wieterhin alles erdenklich Gute.

Lieber „Onkel Hansi“ der Quedlinburger Fußball wird Dir und mit Dir für immer verbunden sein!

 

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Personen, die sitzen und Innenbereich

 

 

Im Bild: v. l. Uwe Biermann, Rene Hamann, Hans-Herbert Biermann, Christian Kliefoth

Andy Soyk kommt vom VfL Halle 96

Einen Tag vor Ende der Wechselfrist verkündete Abteilungsleiter Rene Hamann nach der Rückkehr von Franz Hentschel mit großer Freude den nächsten Transferhammer.

Mittelfeldakteur Andy Soyk, der im letzten Jahr für den Verbandsligsten VfB Sangerhausen auf 22 Einsätze kam, im Sommer zum Oberligsten VfL Halle 96 wechselte, verstärkt ab sofort unseren QSV.

Der 26-jährige, der auch aus beruflichen Gründen seine Zelte in Quedlinburg aufschlagen möchte, beobachtet mit großem Interesse seit einiger Zeit die Entwicklung unseres Teams sowie des Umfeldes und freut sich nun riesig darauf, unsere Farben zu tragen.

Andy, herzlich willkommen in unserer blau-weißen Familie!

 

 

Gestern, in den späten Abendstunden, konnte Abteilungsleiter Renè Hamann voller Freude einen Zugang vermelden, der ganz Fußball-Quedlinburg glücklich machen wird.

Franz Hentschel, der in den Spieljahren 2015-2016 und 2016-2017 bereits für unsere Farben spielte, fester Bestandteil der Mannschaft war und von den Fans ins Herz geschlossen wurde, wird das Team in der Rückrunde weiter verstärken.

"Es ist mir eine Herzensangelegenheit" sagte Franz und wird nun sein Jura-Studium und den Fußball "unter einen Hut" bringen.

Bereits am Donnerstag geht es für den 21-jährigen Mittelfeldspieler mit seinen neuen, alten Mannschaftskameraden ins Trainingslager nach Schwerin, wo sich das Team von Trainer Ingo Vandreike auf die Rückserie vorbereiten wird.

Herzlich Willkommen zurück, Franz!!! 

Liebe Fans, liebe Fußballfreunde,

auch in diesem Jahr findet wieder unser traditionelles Hallenturnier um den Pokal der Stadtwerke Quedlinburg statt, und wir freuen uns, dass wir wieder ein attraktives Teilnehmerfeld hierfür gewinnen konnten.

In zwei Vierer-Staffeln werden die Teams des FC Einheit Wernigerode (Titelverteidiger), TV Askania Bernburg e.V., SV Darlingerode/Drübeck, FSV Askania Ballenstedt, SV Germania Gernrode e.V. - Abteilung Fußball, FSV Drohndorf/Mehringen und zwei Mannschaften unseres Quedlinburger SV sicher wieder einiges bieten, was Euer Fußballherz erwärmt.

Das erste Spiel in der Bodelandhalle beginnt um 14.00 Uhr. Eine rechtzeitige Anreise ist zu empfehlen.

Sicher wird dieses Turnier ein erster schöner Höhepunkt im Fußballjahr 2018. Wir freuen uns darauf!

Blau-Weiße Grüße

Suche

letzte Beiträge

letzte Beiträge